Dreaming Of Me Hier klicken, um direkt zu den MCDs zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den 7inch Vinylen zu gelangen.

Cover

Im Spätsommer 1980 beginnt die Chronik von Depeche Mode: In Basildon, gar nicht weit von London, beschlossen Vince Clarke, Andrew Fletcher und Martin Gore, gemeinsam Musik zu machen. Die drei kannten sich von der Schule. Vince war zuvor Gitarrist in einem Folk-Duo, Martin bediente einen Synthesizer, und Andrew zupfte die Baßgitarre. Fehlte noch ein ausdrucksstarker Sänger, den sie in Dave Gahan auch fanden. Die unternehmungslustigen vier spielten zuerst konventionellen Pop, doch schon bald verfrachteten sie die lästig gewordenen Gitarren in den Keller - ein kluger Schritt, wie sich bald herausstellen sollte - und gründeten ihre Song-Bauwerke fortan allein auf Synthesizer-Fundamente.

Ein Name war schnell gefunden: Depeche Mode, frei nach einer französischen Modezeitschrift. Die Demotapes der jungen Synthi-Band wollte jedoch anfangs niemand hören. Alle Londoner Plattenfirmen verschlossen die Ohren vor der Musik der jungen Band, in der keiner älter als 20 Jahre war. So schlug die große Stunde von Depeche Mode erst bei einem Gig im Bridge House von Canning Town, wo die Band das Vorprogramm von Fad Gadget bestritt. Daniel Miller, Elektroniktüftler, Produzent und Chef des kleinen Labels Mute Records, sah sie und engagierte sie vom Fleck weg. Mit dieser Allianz zogen Depeche Mode das große Los. Gleich die erste von Miller produzierte Single Dreaming Of Me enterte die britischen Top 30.

(Quelle: Auszug aus Intercord Presse Info 1983 zur Construction Time Again)

 INT 197.206 | 20.02.1981 | 7" | Single | Promo Drei Sterne = Ausserordentliche Seltenheit oder Einzelstück!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite | Detail | Sticker: 197.206 Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

A | Dreaming Of Me | 3:45
B | Ice Machine | 3:54

Matrix:

A | MUTE-013-A A PORKY PRIME CUT
THAT'S ANDY ARRY MAX LYN-9394-1U

B | MUTE-013-B A PORKY PRIME CUT
LYN-9395-1U MAX STICK IT IN THE OVEN

Barcode:

-kein-

Bemerkung:

Dreaming Of Me wurde als Single in Deutschland nicht veröffentlicht. Lediglich eine Promosingle wurde von Intercord herausgegeben. Hierbei handelte es sich um eine englische 7" Single mit Sticker auf der Coverrückseite. Der Sticker zeigt die vergebene Katalognummer 197.206. Erwähnt wird diese Single in der Intercord Presse Info zum Album Speak & Spell und im Link zum WaveNews-Sampler Wave News Sampler. Hergestellt von Lyntone, London.

Dreaming Of Me befindet sich auch auf den Intercord-Erstauflagen der Speak & Spell. Die deutschen Auflagen des Albums hatten ein anderes Tracklisting als das englische Original. In England fehlte Dreaming Of Me und der Titel I Sometimes Wish I Was Dead war dafür enthalten.

Link zum Seitenanfang

 INT 811.868 | 07/1988 | 3" | Single-CD Ein Stern = Selten zu finden!

Cover | VorderseiteCover | Vorderseite Cover | RückseiteCover | Rückseite CD | mit 5inch AdapterCD | mit 5inch Adapter

Tracklist:

1 | Dreaming Of Me | 4:01
2 | Ice Machine | 4:06

Matrix:

Var. 1 | INT-811.868 11 A2
MASTERED BY DADC AUSTRIA

Var. 2 | INT-811.868 11 A3
MASTERED BY DADC AUSTRIA

Var. 3 | INT-811.868 11 A5
MASTERED BY DADC AUSTRIA

Barcode:

4 006758 118680

Bemerkung:

Beide Versionen sind ohne Fade Out. Hergestellt von der Link zu http://www.sonydadc.com/en/. Sony DADC Austria AG in Anif, Salzburg, österreich.

Link zum Seitenanfang

 INT 826.970 | 01.12.1991 | 5" | Maxi-CD | Singles Box 1 (INT 892.756) No. 1 Keine Sterne = Häufig zu finden!

Inlay | Vorderseite.Inlay | Vorderseite. Inlay aussen Seite 2 auf blanker Rückseite.Inlay aussen Seite 2 auf blanker Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

1 | Dreaming Of Me | 3:45
2 | Ice Machine | 3:54

Matrix:

SONOPRESS F-7470 / 826970 A 3

Barcode:

4 006758 269702

Bemerkung:

Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 826.970 | 1996 | 5" | Maxi-CD | NeuauflageEin Stern = Selten zu finden!

Inlay | Vorderseite.Inlay | Vorderseite. Inlay aussen Seite 2 auf blanker Rückseite.Inlay aussen Seite 2 auf blanker Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

1 | Dreaming Of Me | 3:45
2 | Ice Machine | 3:54

Matrix:

SONOPRESS F-7470 / 826970 A 3

Barcode:

7 24347 21812 5

Bemerkung:

Druck der CD bis zum Center. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

? A Question Of Time: Diese Seite wurde in 0.041 Sekunden geladen.