101 Hier klicken, um direkt zu den VHS zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den MCs zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den CDs zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den LPs zu gelangen.

Cover

Depeche Mode

Extreme bewirken Kontroversen. DEPECHE MODE sind extrem. Sie spalten das Lager der Musikfans. Manchen scheint der Einsatz computergesteuerter High-Tech anrüchig. Musiker haben hemdsärmlig zu sein. Handwerker, die mit Schweiß auf der Stirn ihr Tagwerk vollbringen. Doch wie arm wäre die Szene, würden sich alle nach diesem Credo richten. Denn ohne Extreme regiert Mittelmaß - profillos und langweilig.

DEPECHE MODE dagegen sind extrem. In ihrem Genre sind sie die besten. Sie beweisen, daß Musik auch aus dem Kopf kommen und via Bauch in die Beine gehen kann. Sie vereinen die seltene Konstellation, innovative Trendsetter und gleichzeitig Marktführer zu sein. Sie sind ihrer Zeit stets den entscheidenden Schritt voraus, ohne in den elitären Avantgardismus abzudriften. Sie verstehen es wie kaum eine andere Band, den schlichten 0/1-Duallismus der Computertechnologie mit Leben zu füllen - mit Atmosphäre und Emotionalität.

Der jüngste Beweis ist ihr aktuelles Live-Doppelalbum "101". Mitgeschnitten am 18. Juni 1988 in der legendären "Rose Bowl", dem gigantischen Football-Stadion in Pasadena/Kalifornien. Mit dem 101. Konzert als Abschluß ihrer Tournee stellten DEPECHE MODE gleichzeitig den Besucherrecord 1988 für ein einzelnes Konzert in den USA auf. Von 75.000 Fans begeistert gefeiert, präsentiert das Quartett die bisherigen Highlights ihrer Karriere live on stage. Das Spektrum der Songs reicht von "Just Can't Get Enough" von der ersten Studio-LP bis "Strangelove" vom sechsten Album "Music For The Masses". Es dokumentiert die Entwicklung der Band: vom Synthi-Beat zum Techno-Pop. Insgesamt bietet die Doppel-LP 17 Tracks, darunter die zwölf Single-Hits. Den Titel "Everything Counts" präsentiert die Band mit dem stimmgewaltigsten Background-Chor ihrer Karriere. 75.000 Fans küren DEPECHE MODE mit dem demokratischen Instrument der freien Wahl zu den souveränen Königen des Techno-Pop.

"101" stellt ohne Zweifel den bisherigen Höhepunkt in der Karriere der Band dar. Daher wird das Konzert gleichzeitig als Live-Doppelalbum, sowie als Spielfilm auf Video und im Kino veröffentlicht. Regie führte D. A. Pennebaker, der unter anderem Ende der 60er Jahre das legendäre "Monterey Pop-Festival" (mit Janis Joplin und Jimmi Hendrix) auf Zelluloid bannte. "101" dokumentiert nicht nur die packende Live-Atmosphäre, ein faszinierendes Konglomerat aus Light und Sound, sowie die Backstage-Atmosphäre. Auch die Fans treten als aktiv Mitwirkende auf und runden so die Spielfilm-Handlung ab. "'101' ist eine musikalische Fantasie, fast wie ein Märchen", erklärt Pennebaker.

Aus Dokumentar-Sequenzen setzt er die simultane Vision des Lebens und Alltags aller Mitwirkenden zusammen. Pennebaker: "Der Film ist so vielschichtig, wie die Musik, die dazugehört."

(Quelle: Intercord Preße Info zum Release)

 INT 192.650 | 1989 | 2xLP | Testpressung Drei Sterne = Ausserordentliche Seltenheit oder Einzelstück!

2x LP Testpressung2x LP Testpressung Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 Seite 4

Tracklist:

LP 1:
A1 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:53
A2 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:41
A3 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:42
A4 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:45
A5 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
B1 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:16
B2 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:27
B3 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
B4 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:33

LP 2:
C1 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:57
C2 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:35
C3 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
C4 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
D1 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:22
D2 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:24
D3 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
D4 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:07

Matrix:

A | DMC-6269 A-1/1-89 C
B | DMC-6269 B-1/1-89 C
C | DMC-6270 A-1/1-89 C
D | DMC-6270 B-1/1-89 C

Barcode:

-kein-

Bemerkung:

2xLP Testpressung mit Musterlabel: "Unverkäufliche Musterplatte", Herstellerangabe, Geschwindigkeitsanzeige und Feld für die Matrixangabe. Auf den Labels ist statt der sonst üblichen Matrixangabe die Nr. 181800 zu sehen. Für die 1990er CD-Pressung wurde in der Matrix 881800 verwendet. Möglicherweise handelt es sich hier um eine Katalognummer, welche dann später doch nicht vergeben wurde. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 192.650 | 13.03.1989 | 2xLP Keine Sterne = Häufig zu finden!

Cover | Frontseite mit StickerCover | Frontseite mit Sticker Cover | Innenseite linksCover | Innenseite links Cover | Innenseite rechtsCover | Innenseite rechts Cover | Rückseite mit BarcodeCover | Rückseite mit Barcode
Innersleeve 1 | weiss | Seite 1 mit KatalognummerInnersleeve 1 | weiss | Seite 1 mit Katalognummer Innersleeve 1 | weiss | Seite 2 blankInnersleeve 1 | weiss | Seite 2 blank Innersleeve 2 | schwarz | Seite 1 mit KatalognummerInnersleeve 2 | schwarz | Seite 1 mit Katalognummer Innersleeve 2 | schwarz | Seite 2 blankInnersleeve 2 | schwarz | Seite 2 blank
Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 | Label Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 | Label Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 | Label Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 | Label Seite 4
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  5 | AlanBooklet Innen | Seite  5 | Alan Booklet Innen | Seite  6 | FletchBooklet Innen | Seite  6 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

LP 1:
A1 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:53
A2 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:41
A3 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:42
A4 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:45
A5 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
B1 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:16
B2 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:27
B3 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
B4 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:33

LP 2:
C1 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:57
C2 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:35
C3 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
C4 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
D1 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:22
D2 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:24
D3 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
D4 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:07

Matrix:

Var. 1:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C
B | DMC-6269 B-1/1-89 C
C | DMC-6270 A-1/1-89 C
D | DMC-6270 B-1/1-89 C

Var. 2:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C
B | DMC-6269 B-1/1-89 C
C | DMC-6270 A-1/1-89 C
D | DMC-6270 B-1/1-89 C II

Var. 3:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C
B | DMC-6269 B-1/1-89 C II
C | DMC-6270 A-1/1-89 C II
D | DMC-6270 B-1/1-89 C

Var. 4:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C II
B | DMC-6269 B-1/1-89 C
C | DMC-6270 A-1/1-89 C II
D | DMC-6270 B-1/1-89 C II

Var. 5:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C II
B | DMC-6269 B-1/1-89 C II
C | DMC-6270 A-1/1-89 C II
D | DMC-6270 B-1/1-89 C

Var. 6:
A | DMC-6269 A-1/1-89 C II
B | DMC-6269 B-1/1-89 C II
C | DMC-6270 A-1/1-89 C II
D | DMC-6270 B-1/1-89 C II

Barcode:

4 006751 926503

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 3. 2xLP im Envelope Cover, gelochte Deluxe Innersleeves (schwarz und weiss mit Katalognummer) und Deluxe Booklet im 12inch Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 | Label Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 | Label Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 | Label Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 | Label Seite 4
Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 | Label Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 | Label Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 | Label Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 | Label Seite 4
Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 | Label Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 | Label Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 | Label Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 | Label Seite 4

Auf den Bildern sieht man Labelvarianten im Vergleich.
1. Reihe: Vinyl 1: Geprägtes Label, Vinyl 2: Planes Label mit Bass-Schlüssel auf Seite 4, Matrix: Var.: 1.
2. Reihe: Vinyl 1: Planes Label, Vinyl 2: Geprägtes Label mit Bass-Schlüssel auf Seite 4. Matrix: Var.: 1.
3. Reihe: Vinyl 1: Planes Label, Bass-Schlüssel auf Seite 2, Vinyl 2: Planes Label, Matrix: Var.: 4.

Link zum Seitenanfang

 INT 192.650 | 1993 | 2xLP Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Cover | Frontseite mit StickerCover | Frontseite mit Sticker Cover | Innenseite linksCover | Innenseite links Cover | Innenseite rechtsCover | Innenseite rechts Cover | Rückseite mit BarcodeCover | Rückseite mit Barcode
Innersleeve 1 | weiss | Seite 1 mit KatalognummerInnersleeve 1 | weiss | Seite 1 mit Katalognummer Innersleeve 1 | weiss | Seite 2 blankInnersleeve 1 | weiss | Seite 2 blank Innersleeve 2 | schwarz | Seite 1 mit KatalognummerInnersleeve 2 | schwarz | Seite 1 mit Katalognummer Innersleeve 2 | schwarz | Seite 2 blankInnersleeve 2 | schwarz | Seite 2 blank
Vinyl 1 | Seite 1Vinyl 1 | Label Seite 1 Vinyl 1 | Seite 2Vinyl 1 | Label Seite 2 Vinyl 2 | Seite 3Vinyl 2 | Label Seite 3 Vinyl 2 | Seite 4Vinyl 2 | Label Seite 4
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  5 | AlanBooklet Innen | Seite  5 | Alan Booklet Innen | Seite  6 | FletchBooklet Innen | Seite  6 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

LP 1:
A1 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:53
A2 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:41
A3 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:42
A4 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:45
A5 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
B1 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:16
B2 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:27
B3 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
B4 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:33

LP 2:
C1 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:57
C2 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:35
C3 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
C4 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:09
D1 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:22
D2 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:24
D3 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
D4 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:07

Matrix:

A | INT 192 650 - A SST
B | INT 192 650 - B SST
C | INT 192 650 / 2 - A SST
D | INT 192 650 / 2 - B SST

Barcode:

4 006751 926503

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 3. Leicht geprägte Label. 2xLP im Envelope Cover, gelochte Deluxe Innersleeves (schwarz und weiss mit Katalognummer) und Deluxe Booklet im 12inch Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". Hergestellt von der Link zur Webseite der Pallas-Group. Schallplattenfabrik Pallas GmbH in Diepholz, Mitglied der Pallas Group.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 13.03.1989 | 2xCD | Erstauflage Keine Sterne = Häufig zu finden!

Schuber | FrontseiteSchuber | Frontseite Schuber | Rückseite mit BarcodeSchuber | Rückseite mit Barcode
FOC | Aussen Seite 1FOC | Aussen Seite 1 FOC | Aussen Seite 2FOC | Aussen Seite 2 FOC | Aussen Seite 3FOC | Aussen Seite 3 CD ACD A
FOC | Innen Seite 4FOC | Innen Seite 4 FOC | Innen Seite 5FOC | Innen Seite 5 FOC | Innen Seite 6FOC | Innen Seite 6 CD BCD B
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  6 | AlanBooklet Innen | Seite  6 | Alan Booklet Innen | Seite  5 | FletchBooklet Innen | Seite  5 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

CD A | SONOPRESS C-6402 / 892650-1 A1
CD B | SONOPRESS C-6403 / 892650-2 A 4

Barcode:

4 006758 926506

Bemerkung:

2xCD im Digipack Pappschuber und Deluxe Booklet im CD-Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". DDD Logo ist nur auf Disc A. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 1990 | 2xCD | Neuauflage Keine Sterne = Häufig zu finden!

Schuber | FrontseiteSchuber | Frontseite Schuber | Rückseite mit BarcodeSchuber | Rückseite mit Barcode
FOC | Aussen Seite 1FOC | Aussen Seite 1 FOC | Aussen Seite 2FOC | Aussen Seite 2 FOC | Aussen Seite 3FOC | Aussen Seite 3 CD ACD A
FOC | Innen Seite 4FOC | Innen Seite 4 FOC | Innen Seite 5FOC | Innen Seite 5 FOC | Innen Seite 6FOC | Innen Seite 6 CD BCD B
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  6 | AlanBooklet Innen | Seite  6 | Alan Booklet Innen | Seite  5 | FletchBooklet Innen | Seite  5 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

CD A | SONOPRESS C-6402 / 881 800-1 A
CD B | SONOPRESS C-6403 / 881800-2 A

Barcode:

4 006758 926506

Bemerkung:

2xCD im Digipack Pappschuber und Deluxe Booklet im CD-Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". DDD Logo fehlt auf beiden CDs, neue Matrix. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 1993 | 2xCD | Neuauflage Keine Sterne = Häufig zu finden!

Schuber | FrontseiteSchuber | Frontseite Schuber | Rückseite mit BarcodeSchuber | Rückseite mit Barcode
FOC | Aussen Seite 1FOC | Aussen Seite 1 FOC | Aussen Seite 2FOC | Aussen Seite 2 FOC | Aussen Seite 3FOC | Aussen Seite 3 CD ACD A
FOC | Innen Seite 4FOC | Innen Seite 4 FOC | Innen Seite 5FOC | Innen Seite 5 FOC | Innen Seite 6FOC | Innen Seite 6 CD BCD B
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  6 | AlanBooklet Innen | Seite  6 | Alan Booklet Innen | Seite  5 | FletchBooklet Innen | Seite  5 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

Var. 1:
CD A | SONOPRESS C-6402 / 881 800-1 A
CD B | SONOPRESS C-6403 / 881800-2 A

Var. 2:
CD A | SONOPRESS C-6402 / 881 800-1 A
CD B | SONOPRESS C-6403 / 881800-2 A 4

Barcode:

4 006758 926506

Bemerkung:

2xCD im Digipack Pappschuber und Deluxe Booklet im CD-Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". DDD Logo ist auf beiden CDs, gleiche Matrix wie 1990. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 1993 | 2xCD | Neuauflage | Fehldruck Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

CD ACD A CD BCD B

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

CD A | SONOPRESS C-6402 / 881 800-1 A
CD B | SONOPRESS C-6403 / 881800-2 A 4

Barcode:

-kein-

Bemerkung:

Fehldruck der beiden CDs: CDA-Logo, Mutelogo, Katalognummern und Titel fehlen auf beiden CDs. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 1995 | 2xCD | Neuauflage Keine Sterne = Häufig zu finden!

Schuber | FrontseiteSchuber | Frontseite Schuber | Rückseite mit BarcodeSchuber | Rückseite Detail Barcode
FOC | Aussen Seite 1FOC | Aussen Seite 1 FOC | Aussen Seite 2FOC | Aussen Seite 2 FOC | Aussen Seite 3FOC | Aussen Seite 3 CD ACD A
FOC | Innen Seite 4FOC | Innen Seite 4 FOC | Innen Seite 5FOC | Innen Seite 5 FOC | Innen Seite 6FOC | Innen Seite 6 CD BCD B
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  6 | AlanBooklet Innen | Seite  6 | Alan Booklet Innen | Seite  5 | FletchBooklet Innen | Seite  5 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

Var. 1:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-3-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-3-NL

Var. 2:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-4-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-5-NL

Barcode:

7 24348 40042 0

Bemerkung:

2xCD im Digipack Pappschuber und Deluxe Booklet im CD-Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". DDD Logo auf beiden CDs, neue Matrix und Barcode. "Made In Holland" auf CDs. "Printed in Germany" im FOC.

Link zum Seitenanfang

 INT 892.650 | 1997 | 2xCD | Neuauflage Keine Sterne = Häufig zu finden!

Schuber | FrontseiteSchuber | Frontseite Schuber | Rückseite mit BarcodeSchuber | Rückseite mit Barcode
FOC | Aussen Seite 1FOC | Aussen Seite 1 FOC | Aussen Seite 2FOC | Aussen Seite 2 FOC | Aussen Seite 3FOC | Aussen Seite 3 CD ACD A
FOC | Innen Seite 4FOC | Innen Seite 4 FOC | Innen Seite 5FOC | Innen Seite 5 FOC | Innen Seite 6FOC | Innen Seite 6 CD BCD B
Booklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton CorbijnBooklet Aussen | Vorderseite | Photo Mode by Anton Corbijn Booklet Innen | Seite  1Booklet Innen | Seite  1 Booklet Innen | Seite  2 | MartinBooklet Innen | Seite  2 | Martin Booklet Innen | Seite  3Booklet Innen | Seite  3
Booklet Innen | Seite  4Booklet Innen | Seite  4 Booklet Innen | Seite  6 | AlanBooklet Innen | Seite  6 | Alan Booklet Innen | Seite  5 | FletchBooklet Innen | Seite  5 | Fletch Booklet Innen | Seite  7 | DaveBooklet Innen | Seite  7 | Dave
Booklet Innen | Seite  8 | DM with DA PennebakerBooklet Innen | Seite  8 | DM with DA Pennebaker Booklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning inBooklet Innen | Seite  9 | Dressing up, Tuning in Booklet Innen | Seite  10Booklet Innen | Seite  10 Booklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down AgainBooklet Innen | Seite  11 | Never Let Me Down Again
Booklet Innen | Seite  12Booklet Innen | Seite  12 Booklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés ModeBooklet Innen | Seite  13 | '101' - Aprés Mode Booklet Innen | Seite  14Booklet Innen | Seite  14 Booklet Aussen | Rückseite mit KatalognummerBooklet Aussen | Rückseite mit Katalognummer

Tracklist:

CD 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21

CD 2:
01 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54
02 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
03 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
04 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
05 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
06 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
07 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
08 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
09 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
10 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
11 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

Var. 1:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-10-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-11-NL

Var. 2:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-12-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-15-NL

Var. 3:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-12-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-24-NL

Var. 4:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-14-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-16-NL

Var. 5:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-17-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-22-NL

Var. 6:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-25-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-1-31-NL

Var. 7:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-1-26-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-2-2-NL

Var. 8:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-3-3-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-3-3-NL

Var. 9:
CD1 | EMI 4840062 CDM01 1-3-4-NL
CD2 | EMI 4840072 CDM01 1-3-7-NL

Barcode:

7 24348 40042 0

Bemerkung:

2xCD im Digipack Pappschuber und Deluxe Booklet im CD-Format: "Depeche Mode 101 - Photo Mode by Anton Corbijn". DDD Logo auf beiden CDs. "Made In Holland" auf den CDs. "Printed in Holland" auf FOC und im Barcode.

Link zum Seitenanfang

 INT 492.650 | 13.03.1989 | MC Ein Stern = Selten zu finden!

Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.
Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.
Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.
Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.
Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21
10 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54

Seite 2:
01 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
02 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
03 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
04 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
05 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
06 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
07 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
08 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
09 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
10 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

-keine-

Barcode:

4 006754 926500

Bemerkung:

Var. 1 | MC: Sichtfenster für das Band mit Punktmarkierungen und Zahlen. Inlay mit runden Löchern.
Var. 2 | MC: Sichtfenster für das Band mit Punktmarkierungen. Inlay mit runden Löchern.
Var. 3 | MC: Sichtfenster ohne Markierungen. Inlay mit runden Löchern.
Var. 4 | MC: Sichtfenster für das Band mit Punktmarkierungen. Inlay mit ovalen Löchern.
Var. 5 | MC: Sichtfenster ohne Markierungen. Inlay mit ovalen Löchern.

Link zum Seitenanfang

 INT 492.650 | 1997 | MC | Neuauflage Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 3.Inlay Aussenseite | Seite 3. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 3.Inlay Innen Seite 3. MC | Seite 2.MC | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
01 | Pimpf (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 0:58
02 | Behind The Wheel (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:55
03 | Strangelove (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:49
04 | Sacred (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
05 | Something To Do (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 3:54
06 | Blasphemous Rumours (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:09
07 | Stripped (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:45
08 | Somebody (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:34
09 | The Things You Said (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:21
10 | Black Celebration (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:54

Seite 2:
01 | Shake The Disease (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 5:10
02 | Nothing (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:36
03 | Pleasure Little Treasure (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:38
04 | People Are People (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:59
05 | A Question Of Time (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:12
06 | Never Let Me Down Again (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:40
07 | A Question Of Lust (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:07
08 | Master And Servant (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:30
09 | Just Can't Get Enough (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 4:01
10 | Everything Counts (Live, 18.06.1988, Rose Bowl, Pasadena, USA) | 6:31

Matrix:

-keine-

Barcode:

7 24348 40044 4

Bemerkung:

MC: Sichtfenster ohne Markierungen. Inlay mit ovalen Löchern. Neuer Barcode.

Link zum Seitenanfang

"Die Fliege in Bernstein"

Der amerikanische Regißeur D. A. Pennebaker über "101"

"101" ist ein Film über Musik. über jene, die sie verkaufen, und jene, die sie kaufen. über jene, die im Hintergrund dafür arbeiten und jene, die sie schreiben und aufführen. Jene, die Musik einfach nur hören, und jene, die sie hören und niemals vergeßen.

Master and Servant: Herr und Diener. Fragt sich nur: Wer ist was?

Die neue Musik.

Vier junge Engländer. Freunde, die zusammen aufgewachsen sind. Sie begannen mit drei Tasteninstrumenten, einem Tape-Recorder und einer Drum-Machine. Denn Schlagzeug hätte die Nachbarn nur gestört.

Kein Manager. Das machen sie selbst. Und kein Vertrag mit ihrer Schallplattenfirma.

Nur ein Handschlag.

Eine Konzert-Tournee
Umgeben von einem Troß von britischen und amerikanischen Technikern, drei Trucks und einem Equipment, das einer Raketen-Abschußrampe entliehen zu sein scheint, so ziehen sie über die Highways Amerikas. Ein gewaltiger Kreuzzug: Tag für Tag, Woche für Woche, Stadt für Stadt. Mittags aufbauen, abends spielen, nachts abbauen. Sie sind Perfektionisten. Doch oft genug bleibt keine Zeit für einen Soundcheck.

Menschenmaßen. Fans, die jubeln, Fans die über die Mauern klettern, um Backstage einen Blick zu erhaschen. Oder mehr. Junge Amerikaner, die meilenweit fahren, um ihre Idole zu treffen. Ein gecharterter Bus voller Gewinner in einem "Spiel-in-einem-Depeche-Mode-Film"-Wettbewerb. Sie haben Glück: In Tempe, Arizona treffen sie auf ihre Stars. Und Pech: Danach verfahren sie sich - und verpaßen den Auftritt ...

Der 101. Auftritt. Das Ende der Tournee. 75.000 füllen das Rose Bowl Stadion, um ein Spektakel aus Licht und Sound zu erleben, das sie nie vergeßen werden. Inszeniert von vier Freunden mit drei Keyboards, einem Tape-Recorder und einer Drum-Machine ...

Jetzt ist daraus ein Film geworden. Ich glaube nicht, das er dokumentarisch ist. Obwohl er über real existierende im wirklichen Leben berichtet. Doch er ist - natürlich - auch kein iszenierter Film. Obwohl sich zwischen der Band, die auf der Bühne auftritt, und der Busladung Fans, die von New York aus zu ihrer überlandfahrt aufbrechen, jede erdenkliche Art von Performance abspielt. Von dem gigantischen Publikum in Pasadena ganz zu schweigen. Wenn ich "101" anders zu nennen hätte als Film - ich würde sagen, es ist ein musikalisches Abenteuer. Ja mehr noch: Eine musikalische Fantasie. Denn es ist nicht exakt wiedergegeben, was sich ereignete. "101" ist eine bruchstückartig, zusammengesetzte, simultane Vision der Leben aller Mitwirkenden. So vielschichtig wie die Musik, die dazugehört.

Für mich bleibt das Erlebte in traumhafter Erinnerung. Vergangen zwar, aber bildhaft und sichtbar. Für alle Zeiten.

So wie eine Fliege in Bernstein.

D. A. Pennebaker

(Quelle: Intercord Presse Info zum Release)

 INT 492 190 3 | 01.04.1999 | VHS Ein Stern = Selten zu finden!

Inlaycard / CoverInlaycard / Cover VHS CassetteVHS Cassette

Tracklist:

01 | 101 Film | 117 min.

Matrix:

-keine-

Barcode:

7 24349 21903 8

Bemerkung:

Musik- und Dokumentarfilm. Laufzeit: 117 Minuten. Kinostart: 23.11.1989. Die Erstauflage erfolgte 1989 über SONY BMG.

Link zum Seitenanfang

? A Question Of Time: Diese Seite wurde in 0.209 Sekunden geladen.