Music For The Masses Hier klicken, um direkt zu den MCs zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den CDs zu gelangen. Hier klicken, um direkt zu den LPs zu gelangen.

Cover

"The Longer We Go The Stronger"

konstatierte Martin Gore schon vor vier Jahren im Studio, bei der Aufnahme des Albums "Construction Time Again", mit dem er und seine Band DEPECHE MODE zum ersten großen Charts-Erfolg in Deutschland abhoben. Daß hier keine Eintagsfliege in den Wolken des Starruhms herumschwirrte, belegte eine eindrucksvolle Folge von Hit-Singles: "Everything Counts", "Love In Itself", davor "See You" und - noch mit dem Bandgründer und späteren "Yazoo"- und "Erasure"- Ideengeber Vince Clarke - "Dreaming Of Me" und "New Life". Das dynamische "Just Can't Get Enough" gibt heute, sechs Jahre nach seiner Entstehung, immer noch in jeder besseren Diskothek einen klassischen Zünder ab.

"People Are People"

brachte der von Avantgarde-Spürnase Daniel Miller entdeckten Gruppe die erste Nummer 1, und spätestens da war klar, daß DEPECHE MODEs Konzept, maschinelle Sounds mit weichen Pop-Melodien zu verbinden, eine Investition in die Zukunft war. Mit Vince Clarke hatten sie "Talent für leichte, nette Melodien" ("Sounds") gezeigt, nun zauberten sie "faszinierende Stimmungen, die ängste und Nöte nicht ignorieren und doch Wohlbehagen erzeugen" (so das Fachblatt "Stereoplay"). Ihre Hit-Collection "The Singles 81-85" stieß denn auch auf eine Resonanz, wie sie gemeinhin nur Kompilationen von Künstlern zuteil wird, die mindestens ein Jahrzehnt erfolgreich im Markt präsent sind.

"Music For The Masses"

lautet folgerichtig der Titel des siebten DEPECHE MODE-Album. Die deutschen Fans dürfen das als selbstironisches Statement auffassen: Sie haben dem Vierer aus dem südenglischen Ort Basildon stets unverbrüchlich die Treue gehalten. Die englischen Pop-Enthusiasten werden in dem LP-Motto ihren hausgemachten trockenen "british humour" wiedererkennen - haben DEPECHE MODE doch hin und wieder ihre Probleme mit den Pop-"Massen" auf der Insel und deren Launen. Nicht vorbeikommen werden selbst die skeptischen Geister aber an der Sorgfalt, mit der Martin Gore, David Gahan, Andy Fletcher und Alan Wilder ein gutes halbes Jahr lang in London und Dänemark an den zehn Songs im Studio gefeilt haben. Die vorab ausgekoppelte Single

"Strangelove"

ließ schon ahnen, daß DEPECHE MODE ihren Fans auch diesmal nichts schuldig bleiben. David Gahans leidenschaftlicher Gesang (Martin läßt seine Stimme nur auf den weichen Balladen der neuen LP hören) hält energisch ein instrumentales Gerüst zusammen, das in seinem klaren Aufbau leicht übersehen läßt, daß hier die raffiniertesten Sounds übereinandergesampelt sind. Auch die Grundstimmung des Hitsongs entzieht sich eindeutigen Kategorien: Ist "Strangelove" nun ein kraftovller Muntermacher oder ein erneuter Thriller aus der "schwarzen Serie"? Ist "Music For The Masses" eine Neuauflage der

"Black Celebration"

"Die neue LP ist stilistisch vielfältiger", meint Martin selbstbewußt. Man könnte hinzufügen, die neue LP ist das Reifezeugnis der Schulfreunde aus Basildon, die immer weniger Zweifel daran lassen, daß sie den frühen Weggang ihres einstigen Chefs Vince Clarke blendend verkraftet haben. Die Mischung aus eingängigen Hitmelodien und ausgeklügelten Sound-Tüfteleien stimmt. Bei DEPECHE MODE konzentriert sich heute jeder zum Nutzen der Musik auf das, wovon er am meisten versteht: Martin aufs Komponieren, David aufs Singen, Andy aufs Organisieren und Alan aufs Zusammenbasteln von wahrhaft ungewöhnlichen Sounds. Die Basisgeräusche für Synclavier und Fairlight kommen diesmal - man höre und staune - von Küchenutensilien. Premiere feiert eine Gitarre, die Martin in den Anfangstagen auf den Dachboden verbannt hatte und die er nun - eine Verbeugung vor dem Zeitgeschmack? - wieder hervorholt. Wiederzuerkennen ist das königliche Instrument der Rockmusik allerdings kaum: Die Leidenschaft für die Elektronik hat ihren Sound bis zur Unkenntlichkeit verfremdet. Wer im Instrumentenpark von DEPECHE MODE also

"Master And Servant"

ist, bleibt ein Geheimnis der Jungs. Klar scheint indes, das die musikalische Modedepesche" ihre Botschaft über die ära des Technopop hinaus verbreitet. Dazu trägt auch eine ausgedehnte Herbsttournee bei, die unter anderem das Geheimnis lüftet, warum der Titel des Instrumentalstücks

"Pimpf"

mehr ist, als ein Spitzname von Martin. Am 25. Oktober in München startet "Music For The Masses" durch deutsche Lande.

Aktuelle LP/MC/CD:
"Music For The Masses"
LP: INT 146.833
MC: INT 446.833
CD: INT 846.833

Tourdaten:
25.10.87 München Olympiahalle * 02.11.87 Stuttgart Schleyer-Halle * 03.11.87 Frankfurt Festhalle * 04.11.87 Essen Grugahalle * 06.11.87 Köln Sporthalle * 07.11.87 Hannover, Messehalle * 09.11.87 Berlin Deutschlandhalle * 11.11.87 Ludwigshafen Friedrich-Ebert-Halle * 06.02.88 Hamburg Sporthalle * 07.02.88 Hamburg Sporthalle * 09.02.88 Dortmund Westfalenhalle * 10.02.88 Oldenburg Weser-Ems-Halle * 19.02.88 Kiel Ostseehalle

(Quelle: Intercord Presse Info zum Release)

 INT 146.833 | 1987 | LP | Testpressung Drei Sterne = Ausserordentliche Seltenheit oder Einzelstück!

Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

A | DMM B-9335 A-1/8-87
B | DMM B-9335 B-1/8-87

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Testpressung mit Musterlabel: "Unverkäufliche Musterplatte", Herstellerangabe, Geschwindigkeitsanzeige und Feld für die Matrixangabe. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1987 | LP | Erstauflage in blauem Vinyl Keine Sterne = Häufig zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

Var. 1:
A | DMM B-9335 A-1/8-87
B | DMM B-9335 B-1/8-87

Var. 2:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87

Var. 3: *
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 4
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Var. 5: *
A | DMM B-9335 A 1/8-87 II
B | DMM B-9335 B 1/8-87 IV

Var. 6: * +++
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87

Var. 7: *
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 8: *
A | DMM B-9335 A 1/8-87 III
B | DMM B-9335 B 1/8-87 III

Var. 9:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Var. 10:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 11:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
A | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung und Lautsprecherlogo auf der Vorderseite. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in schwarzer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind mittig. Auf dem Innersleeve fehlt die Angabe des BMA. * Mit Toursticker. +++ Mit Innersleeve Var. 2 (BMA-Angabe vorhanden). Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

TourstickerToursticker

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1987 | LP | Erstauflage | Blaues Vinyl | Fehldruck Drei Sterne = Ausserordentliche Seltenheit oder Einzelstück!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Fehldruck: Label Seite 1 unbedruckt. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung und Lautsprecherlogo auf der Vorderseite. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in schwarzer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind mittig. Auf dem Innersleeve fehlt die Angabe des BMA. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1987 | LP | Neuauflage im blauen Vinyl Keine Sterne = Häufig zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

Var. 1: *
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 2: *
A | DMM B-9335 A 1/8-87 II
B | DMM B-9335 B 1/8-87 III

Var. 3:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Var. 4:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 5:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 6:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung. Das Lautsprecherlogo auf der Vorderseite fehlt. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in dunkelblauer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind rechts unten. Auf dem Innersleeve ist die Angabe des BMA vorhanden. * Mit Toursticker. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

TourstickerToursticker

Link zum Seitenanfang

 14 938 5 | 1987 | LP | Club-Edition Ein Stern = Selten zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

Var. 1:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Var. 2:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 3:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 4:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Barcode:

-kein-

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Diese Club-Edition hat kein eigenes Innersleeve und Cover. Sie wurde in das Cover und Innersleeve der INT 146.833 gesteckt. Cover mit Strukturprägung. Das Lautsprecherlogo auf der Vorderseite fehlt. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in dunkelblauer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind rechts unten. Auf dem Innersleeve ist die Angabe des BMA vorhanden. Der Barcode wurde mit einem Sticker (14 938) überklebt. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh. Link zur Seite mit den bekannten Club- Editionen und Sonderauflagen. Hier findet man eine Auflistung der bekannten Club- Editionen und Sonderauflagen.

Link zum Seitenanfang

 14 938 5 | 1987 | LP | Club-Edition | Fehldruck Ein Stern = Selten zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite.
Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Barcode:

-kein-

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Diese Club-Edition hat kein eigenes Innersleeve und Cover. Sie wurde in das Cover und Innersleeve der INT 146.833 gesteckt. Cover mit Strukturprägung und Lautsprecherlogo auf der Vorderseite. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in schwarzer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind mittig. Auf dem Innersleeve fehlt die Angabe des BMA. Fehldruck Cover: Die Jahreszahl 9/87 ist ganz leicht in den Satz 'Spreading The News Around The World' hineingedruckt, es überlagert sich also. Die stilisierte Weltkugel mit der Note oberhalb des Satzes 'Spreading The News Around The World' befindet sich zwar mittig über selbigem Satz, fluchtet aber weder mit dem LC (LabelCode), noch mit dem Bild und dem darüber befindlichen Logo und dem Titeleindruck. Der Barcode wurde mit einem Sticker (14 938) überklebt. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh. Link zur Seite mit den bekannten Club- Editionen und Sonderauflagen. Hier findet man eine Auflistung der bekannten Club- Editionen und Sonderauflagen.

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1987 | LP | Neuauflage | Blaues Vinyl | TCC Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

Var. 1:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 III
B | DMM B-9335 B-1/8-87 II

Var. 2:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 IV

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 1. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung. Das Lautsprecherlogo auf der Vorderseite fehlt. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in dunkelblauer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind rechts unten. Auf dem Innersleeve ist die Angabe des BMA vorhanden. Hellblauer Sticker "Platte in farbigem Vinyl". Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1989 | LP | Neuauflage im blauen Vinyl Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.
Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.
Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.
Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

Var. 1+2:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Var. 3:
A | DMM B-9335 A-1/8-87 II
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Var. 4:
A | 012 DMM B-9335 A-2
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 3. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung. Das Lautsprecherlogo auf der Vorderseite fehlt. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in dunkelblauer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind rechts unten. Auf dem Innersleeve ist die Angabe des BMA vorhanden. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Var. 1 | DMM-Logo nicht im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo (kleiner Abstand).
Var. 2 | DMM-Logo nicht im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo (größerer Abstand).
Var. 3 | DMM-Logo im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo.
Var. 4 | DMM-Logo im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo. Die letzten Exemplare der Matrixvariante 4 hatten kein bedrucktes Innersleeve mehr.

Link zum Seitenanfang

 INT 146.833 | 1993 | LP | Neuauflage Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.
Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.
Cover | Vorderseite.Cover | Vorderseite. Cover | Rückseite.Cover | Rückseite. Innersleeve | Vorderseite.Innersleeve | Vorderseite. Innersleeve | Rückseite.Innersleeve | Rückseite. Vinyl | Seite 1.Vinyl | Seite 1. Vinyl | Seite 2.Vinyl | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
1 | Never Let Me Down Again | 4:38
2 | The Things You Said | 3:55
3 | Strangelove | 4:40
4 | Sacred | 4:50
5 | Little 15 | 4:14

Seite 2:
1 | Behind The Wheel | 5:17
2 | I Want You Now | 3:27
3 | Nothing | 2:50
4 | To Have And To Hold | 4:12
5 | Pimpf | 4:58

Matrix:

A | DMM B-9335 A-1/8-87 IV
B | DMM B-9335 B-1/8-87 III

Barcode:

4 006751 468331

Bemerkung:

Vinyl mit Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo 3. Nach dem Abschlußinstrumental "Pimpf" kommt nach einigen Sekunden noch ein Hiddentrack, welcher nirgends im Artwork erwähnt wird, er heißt: "Mission Impossible". Cover mit Strukturprägung. Das Lautsprecherlogo auf der Vorderseite fehlt. Die Katalognummern über dem Barcode auf der Rückseite des Covers sind in dunkelblauer Schrift. Die Angabe "9/87" und der LC-Code sind rechts unten. Auf dem Innersleeve ist die Angabe des BMA vorhanden. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Var. 1 | DMM-Logo Seite A im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo.
Var. 2 | DMM-Logo Seite B im Link zur Seite mit der Erklärung der Mutelogos. Mutelogo.
Var. 3 | DMM-Logo auf beiden Seiten korrekt.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 28.09.1987 | CD | Erstauflage | Hellblauer Streifen Keine Sterne = Häufig zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

SONOPRESS B-9542 / 846 833 B

Barcode:

4 006758 468334

Bemerkung:

AAD auf der rechten Seite neben dem blauen Streifen auf der CD. Printed in W.Germany. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1989 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

SONOPRESS B-9542 / 846 833 B

Barcode:

4 006758 468334

Bemerkung:

DDD auf der rechten Seite neben dem blauen Streifen auf der CD. Printed in W.Germany. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1990 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Keine Sterne = Häufig zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 4.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 5.Booklet innen | Seite 5. Booklet innen | Seite 6.Booklet innen | Seite 6. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

SONOPRESS B-9542/846 833 C

Barcode:

4 006758 468334

Bemerkung:

Neue Matrix. Printed in W.Germany. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1991 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 4.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 5.Booklet innen | Seite 5. Booklet innen | Seite 6.Booklet innen | Seite 6. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

SONOPRESS B-9542/846 833 C

Barcode:

4 006758 468334

Bemerkung:

Es wurde ein anderer Rohling benutzt: Im Center fehlt der Ring, welcher bei der 1990er CD klar zu sehen ist. Printed in W.Germany. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1994 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

SONOPRESS B-9542/846 833 C

Barcode:

4 006758 468334

Bemerkung:

Druck der CD bis zum Center. Printed in W.Germany. Hergestellt von der Link zur Webseite der Fa. Arvato Entertainment (früher Sonopress). Sonopress GmbH in Gütersloh.

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1995 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Ein Stern = Selten zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

Var. 1 | EMI 4840022 CDM01 1-1-1-NL
Var. 2 | EMI 4840022 CDM01 1-1-4-NL
Var. 3 | EMI 4840022 CDM01 1-1-6-NL *

Barcode:

7 24348 40022 2

Bemerkung:

Druck der CD bis zum Center. Der blaue Streifen auf der CD ist breiter als bei der 97er CD und die Schrift links und rechts erscheint dadurch mittig. * Var. 3 erscheint mit schmalem blauen Streifen und gelbem Best-Deal-Sticker. Im Barcodekasten auf der Rückseite des Trayinlays keine Angabe "Printed In Holland". Im Booklet letzte Innenseite steht "Printed In Germany". Printed in W.Germany. Export-Restriktion: 3015, Österreich, Schweiz (Mute-Produkte).

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1996 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Zwei Sterne = Sehr selten zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

EMI 4840022 CDM01 1-1-7-NL

Barcode:

7 24348 40022 2

Bemerkung:

Druck der CD bis zum Center. Gleicher Druck wie Var. 3 der 95er CD und spätere Ausgaben. Best-Deal-Sticker. Im Barcodekasten auf der Rückseite des Trayinlays "Printed In Holland" waagerecht geschrieben. Im Booklet letzte Innenseite steht jetzt "Printed In Holland". Hergestellt im Presswerk der Link zum Wikipedia-Artikel über die ehemalige EMI Group. EMI in Uden, Niederlande. Export-Restriktion: 3015, Österreich, Schweiz (Mute-Produkte).

Link zum Seitenanfang

 INT 846.833 | 1997 | CD | Neuauflage | Hellblauer Streifen Keine Sterne = Häufig zu finden!

Booklet aussen | Cover.Booklet aussen | Cover. Booklet innen | Seite 1.Booklet innen | Seite 1. Booklet innen | Seite 2.Booklet innen | Seite 2. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 3. Trayinlay | Aussenseite.Trayinlay | Aussenseite.
Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 4. Booklet innen | Seite 3.Booklet innen | Seite 5. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. Booklet | Rückseite.Booklet | Rückseite. CD.CD.

Tracklist:

01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Extra Tracks:
11 | Agent Orange | 5:05
12 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
13 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
14 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

Var. 01 | EMI 4840022 CDM01 1-2-2-NL
Var. 02 | EMI 4840022 CDM01 1-2-7-NL
Var. 03 | EMI 4840022 CDM01 1-2-11-NL
Var. 04 | EMI 4840022 CDM01 1-2-12-NL
Var. 05 | EMI 4840022 CDM01 1-2-14-NL
Var. 06 | EMI 4840022 CDM01 1-2-16-NL
Var. 07 | EMI 4840022 CDM01 1-2-17-NL
Var. 08 | EMI 4840022 CDM01 1-2-18-NL *
Var. 09 | EMI 4840022 CDM01 1-2-22-NL
Var. 10 | EMI 4840022 CDM01 1-2-28-NL
Var. 11 | EMI 4840022 CDM01 1-2-29-NL
Var. 12 | EMI 4840022 CDM01 1-2-30-NL
Var. 13 | EMI 4840022 CDM01 1-2-31-NL
Var. 14 | EMI 4840022 CDM01 1-3-4-NL
Var. 15 | EMI 4840022 CDM01 1-3-5-NL
Var. 16 | EMI 4840022 CDM01 1-3-6-NL
Var. 17 | EMI 4840022 CDM01 1-3-7-NL
Var. 18 | EMI 4840022 CDM01 1-3-9-NL
Var. 19 | EMI 4840022 CDM01 1-3-11-NL
Var. 20 | EMI 4840022 CDM01 1-3-12-NL

Barcode:

7 24348 40022 2

Bemerkung:

Druck der CD bis zum Center. Der blaue Streifen ist jetzt schmaler, wodurch der Druck auf der linken und rechten Seite des Streifens nicht mittig erscheint. * Var. 08 erscheint mit dem Druck der 1995er CD. Best-Deal-Sticker. Im Barcodekasten auf der Rückseite des Trayinlays "Printed In Holland" senkrecht geschrieben. Printed In Holland. Hergestellt im Presswerk der Link zum Wikipedia-Artikel über die ehemalige EMI Group. EMI in Uden, Niederlande. Export-Restriktion: 3015, Österreich, Schweiz (Mute-Produkte).

Link zum Seitenanfang

 INT 446.833 | 28.09.1987 | MC Keine Sterne = Häufig zu finden!

Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 3. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 4. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 3. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 4. MC | Seite 2.MC | Seite 2.
Inlay Aussenseite | Cover.Inlay Aussenseite | Cover. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 2. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 3. Inlay Aussenseite | Seite 2.Inlay Aussenseite | Seite 4. MC | Seite 1.MC | Seite 1.
Inlay Innen Seite 1.Inlay Innen Seite 1. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 2. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 3. Inlay Innen Seite 2.Inlay Innen Seite 4. MC | Seite 2.MC | Seite 2.

Tracklist:

Seite 1:
01 | Never Let Me Down Again | 4:47
02 | The Things You Said | 4:02
03 | Strangelove | 4:56
04 | Sacred | 4:47
05 | Little 15 | 4:18
06 | Behind The Wheel | 5:18
07 | I Want You Now | 3:44
08 | To Have And To Hold | 2:51
09 | Nothing | 4:17
10 | Pimpf | 3:54

Seite 2 (Extra Tracks):
01 | Agent Orange | 5:05
02 | Never Let Me Down Again (Aggro Mix) | 4:54
03 | To Have And To Hold (Spanish Taster) | 2:36
04 | Pleasure Little Treasure (Glitter Mix) | 5:38

Matrix:

-keine-

Barcode:

4 006754 468338

Bemerkung:

Var. 1 | 4 schwarze Schlitzschrauben auf Seite 1.
Var. 2 | 4 schwarze Schlitzschrauben auf Seite 2.

Link zum Seitenanfang
Erde mit Satellit Spreading The News Around The World

? A Question Of Time: Diese Seite wurde in 0.038 Sekunden geladen.